Die Top 3 emotionalen Entspannungstechniken – für mehr Flow, Leistung und Erholung als Sportler

Gerade die emotionale Entspannung ist sehr individuell. So individuell sie ist, so wirkungsvoll sind auch die verschiedenen Entspannungsmethoden, wie die Aroma-, Farb- und Musiktherapie. Zudem ergänzt sie ideal die körperliche und mentale Entspannung, damit du dich als Sportler optimal erholst und regenerierst.

4 unschlagbare mentale Entspannungstechniken für mehr Flow, Leistung und Erholung als Sportler

Körper und Geist (z.B. in Form unserer Gedanken) bilden eine Einheit. Daher ist es wichtig, dass du nicht nur durch körperliche Übungen entspannst, sondern auch deine Gedanken und damit deinen Geist zur Ruhe kommen lässt. So erholst und regenerierst du dich optimal von deinem anspruchsvollen Sportleralltag.

Wie du körperlich richtig entspannst… 4 Entspannungsformen, mit denen du deine Erholung garantiert verbesserst

Die für dich passende körperliche Entspannungstechnik schaffen einen Ausgleich zu deinem anspruchsvollen und hektischen Sportleralltag mit all seinen Anforderungen. Doch welche ist die richtige für dich?

Achtung: Schlafen will gelernt sein! Wie du schnell und einfach deine Schlafqualität verbesserst.

Als angeborene und natürlichste Entspannungsform ist der Schlaf die Nummer 1 unter den Erholungsmethoden.

Mit der richtigen Entspannung zum Flow: Was tust du für deine Erholung?

Das Thema Entspannung und das aktive Trainieren von Entspannung spielt bei Mentaltraining seit Anbeginn eine entscheidende Rolle. Denn Entspannung fördert Erholung und Erholung wiederum steigert die Leistung. Ohne Entspannung kein Fortschritt, ob im Beruf, Leistungssport oder im Alltag! Gerade diese Entspannung und Erholung ist es, die uns den Alltags- und Berufsstress leichter bewältigen lassen und gelassener mit kritischen Situationen umgehen lassen.

RennRad Interview: Mental-Training – Verborgene Leistungsreserve: Tipps und Anleitungen für mehr Performance

Für den Artikel Mental-Training – Verborgene Leistungsreserve: Tipps und Anleitungen für mehr Performance in der aktuellen RennRad Ausgabe 10/2017 durfte ich Tipps und Hilfestellungen geben, was es mit dem Flow auf sich hat und wie du ihn gezielt erreichen kannst. Damit du deine Leistung im entscheidenden Moment, im Wettkampf, abrufen kannst.

Neuroplastizität: Alles was du für deinen Flow wissen musst – inklusive 6 sofort umsetzbare Übungen für mehr Leistung

Heute machen wir einen kleinen Ausflug in die Welt unseres Gehirns. Das soll dir zum ein besseres Verständnis geben, was da in deinem Kopf eigentlich vor sich geht und wie du zum anderen dieses Wissen für deinen Flow nutzen kannst.

Niederlagen meistern wie die Champions: 4 unschlagbare Strategien mit Niederlagen richtig umzugehen

Als Sportler kann es erfolgsentscheidend sein zu wissen, wie du Niederlagen richtig meisterst. Nutzt du das enorme Potenzial von Niederlagen und lernst aus ihnen, helfen sie dir deine Leistungsentwicklung enorm zu beschleunigen und dich weiterzuentwickeln.

Ist Flow eine Form von Stress? Das sagt die Wissenschaft …

Seit der Psychologe Mihály Csíkszentmihályi 1975 den Flow-Begriff prägte, liefert die psychologische Forschung immer wieder interessante weiterführende Studien dazu.

1. Leipziger Tag des Sportmentaltrainings: 4 einzigartige Vorträge, von denen du lernen kannst

Am 10. August 2017 fand der 1. Leipziger Tag des Sportmentaltrainings in der Red Bull Arena statt. Aus unserer Sicht ein voller Erfolg!

8 Fehler, die dich daran hindern in den Flow zu kommen

Damit du diese Fehler erst gar nicht machst, habe ich hier 8 häufige Fehler zusammengestellt, die dich daran hindern in den Flow zu kommen.

BTR Profisport im Interview: Wie du als Sportler Sponsoren gewinnst, Vertragsverhandlungen führst und deine Außendarstellung verbesserst

Nachwuchsleistungssport-Symposium: 7 wichtige Learnings für Sportler und Trainer für eine gelungene Talent- und Leistungsentwicklung

Spannende und lehrreiche drei Tage gehen zu Ende. Bei dem diesjährigen Nachwuchsleistungssport-Symposium vom Institut für angewandte Trainingswissenschaften (IAT), Deutschen Olympischen Sportbund e.V. (DOSB) und der Stiftung Deutscher Sporthilfe trafen sich Vertreter aus Forschung, Politik und Spitzensport aus ganz Deutschland. Und ich war mittendrin.

Europameisterin Cindy Roleder bei Mental First

Wir sind ganz besonders stolz auf die Zusammenarbeit mit Cindy Roleder, frisch gebackene Europameisterin und Vizeweltmeisterin im Hürdenlauf.

Weiterlesen

Mental First beim HC Leipzig Deutschlands erfolgreichste Handballmannschaft der Frauen

Mental First ist ab sofort im Bereich Mentaltraining und als Sponsor beim HC Leipzig vertreten.

Weiterlesen

Mental First ist Silber Sponsor beim concept4sport e.V.

Wir sind ab sofort Kooperationspartner beim concept4sport e.V. und Silber Sponsor der Initiative „Business Champion: Wirtschaft trifft Sport“.

Weiterlesen